Tibet Kailash Haus

Wallstraße 8, 79098 Freiburg, Tel. 0761 66814

„Bevor man etwas brennend begehrt, sollte man das Glück dessen prüfen, der es bereits besitzt.“

François de La Rochefoucauld

Herzlich willkommen im Tibet Kailash Haus

Das TKH versteht sich als Gesundheitshaus und ist auf die ganzheitliche Traditionelle Tibetische Medizin ausgerichtet. Unser Angebot umfasst tägliche Meditations- und Yogagruppen, Vorträge und Veranstaltungen zu gesundheitlichen und buddhistischen Themen sowie Öffentlichkeitsarbeit zu Themen der politisch-kulturellen Situation in Tibet.

Ebenfalls unter unserem Dach findet sich der Tibet Förderkreis e.V., der sich der Unterstützung humanitärer Hilfsprojekte sowie der Flüchtlingshilfe verschrieben hat.

Unseren Shop mit tibetischem Kusthandwerk können Sie montags bis freitags von 15–18 Uhr besuchen.

Phowa-Kurs mit Lho Ontul Rinpoche (Rewalsar/Indien)

Das bewusste Sterben (tib. Phowa) ist eine tibetische Meditationspraxis, die einen befähigt, seinen Geist gut auf das Sterben vorzubereiten und ihn im Moment des Todes in einen klaren und befreiten Zustand zu überführen.

Die buddhistische Lehre enthält genaue Beschreibungen über den Verlauf des Sterbens, den Tod und den Zustand zwischen Tod und Wiedergeburt. Zudem kann mit dieser Praxis anderen Wesen (Menschen und Tieren) beim Sterben geholfen werden.

5. –7. Mai, 10–17 Uhr
Kosten € 180,– (erm. € 150,–)

Möglichkeiten und Grenzen der Empathie – eine neurowissenschaftlich fundierte Perspektive

Die Essenz der buddhistischen Praxis ist: keine Ungeduld, kein Vorurteil, keine Unwissenheit. Macht das Sinn in unserer schnelllebigen Zeit? Jeder Fremde kann morgen zu deinem Lebensretter werden. Welchen Stellenwert hat hier die Qualität von Empathie und Mitgefühl? Wir verknüpfen in diesen Stunden neurobiologische Forschung, Buddhismus und Meditationspraxis.

Prof. Dr. Joachim Bauer ist Neurobiologe, Arzt und Psychotherapeut. Einem großen Publikum ist er durch seine populärwissenschaftlichen Bücher u.a. aus der Gehirnforschung bekannt. Seit 1992 ist er Universitätsprofessor in Freiburg, seit wenigen Monaten emeritiert.

Sonntag, 13. Mai, 15–18 Uhr
Seminar und Meditationspraxis mit Prof. Dr. Joachim Bauer und Wilfried Pfeffer
Kosten € 30,–

Lu Jong Workshop mit Unja Jung

Lu Jong ist eine auf den Grundlagen der tibetischen Medizin basierende Form der Körperübung. Mit Hilfe des Atems aktivieren die Übungen die körpereigenen Selbstheilungskräfte, steigern die Energie, beruhigen den Geist und richten die Wirbelsäule auf.

Samstag, 26. Mai,10–18 Uhr
Kosten € 80,–

Yoga-Meditation mit Matthias Braeunig

Eines erkannt, alles befreit!

Achtsame Körperarbeit und tiefes Gewahrsein mit Matthias Braeunig

Jeden Mittwoch, 17.15–19 Uhr
Teilnahme auf Spendenbasis

Meditation mit Wilfried Pfeffer

Schau nach innen
Meditationskurs für Einsteiger mit W. Pfeffer
Wir üben die Grund­lagen zur Medi­ta­tion mit ver­­schie­­de­­nen buddhis­­ti­­schen Visua­li­sa­tions-, Ana­lyse- und Mantra­tech­ni­ken.

8 × montags, 18–19 Uhr, 4. Juni bis 23. Juli
Kosten € 10,– pro Sitzung
 
Friedensmeditation „Mit Mitgefühl die Welt verändern“
Geführte Meditation zu aktu­el­len Pro­ble­men der Zeit mit Weis­heits-Reflexio­nen zur Be­wusst­­seins­­bil­dung. Ziel ist es, mehr Klar­heit, in­ne­re Ruhe und men­ta­le Sou­verä­ni­tät zu fin­den und diese in un­se­ren All­tag positiv zu in­te­grie­ren.

Jeden Montag, 19.15–20 Uhr
Offene Gruppe, Teilnahme € 5,– pro Sitzung

Aktuelle Downloads

Rundbrief Februar 2018

Laden Sie sich hier unseren aktuellen Rundbrief als PDF-Datei (606 kB) herunter:

Rundbrief Februar 2018

Newsletter

Immer auf dem laufenden

Abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter und informieren Sie sich so über aktuelle Neuigkeiten und Veranstaltungen.

Jetzt abonnieren

Dharamsala Studienreise 12.–27. Oktober 2018

Ausführliche Infos

Tibet Kailash Studienreise August 2018

Ausführliche Infos

TTM-Ausbildung ab Februar 2018

Mehr Infos